Datenschutzerklärung

Die Website www.winzerei-zur-metzg.ch wurde im Auftrag von Patrick Thalmann, Winzerei Zur Metzg und weiss.rot.süss GmbH, Zürich, erstellt und veröffentlich. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

 

Demgemäss sind wir verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten und die Vereinbarkeit der Datenbearbeitung mit dem anwendbaren Datenschutzrecht.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig, darum nehmen wir das Thema Datenschutz ernst und achten auf entsprechende Sicherheit. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) und sowie die Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und andere Bestimmungen des schweizerischen und europäischen Datenschutzrechts.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten handhaben.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die nachfolgenden Informationen von Zeit zu Zeit überprüft und geändert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung regelmässig einzusehen.

  1. Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten
     

1.1. Beim Besuch unserer Website

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende technischen Daten werden dabei, wie grundsätzlich bei jeder Verbindung mit einem Webserver, ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners;

  • der Name Ihres Internetzugangsproviders (üblicherweise Ihr Internetzugangsprovider);

  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;

  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer URL) ggf. mit verwendetem Suchwort;

  • der Name und die URL der abgerufenen Datei;

  • den Status-Code (z.B. Fehlermeldung);

  • das Betriebssystem Ihres Rechners;

  • der von Ihnen verwendete Browser (Typ, Version und Sprache);

  • das verwendete Übertragungsprotokoll (z.B. HTTP/1.1).

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. In den vorangehend beschriebenen Zwecken besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die IP-Adresse wird ferner zusammen mit den anderen Daten bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder anderen unerlaubten oder missbräuchlichen Website-Nutzungen zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

1.2. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, uns per E-Mail zu kontaktieren.

Sie sind für die Mitteilung und/oder die übermittelten Inhalte verantwortlich, die Sie uns zusenden. Wir empfehlen Ihnen, keine vertraulichen Daten zu übermitteln. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Deshalb sind Sie selbst dafür verantwortlich, welche Daten Sie uns übermitteln. Um Ihre Fragen beantworten zu können, bitten wir Sie gegebenenfalls darum, uns zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, z.B. Ihre Adresse, Telefonnummer, u.a. Wir erfassen nur personenbezogene Daten von Ihnen, wenn dies notwendig ist, um Ihre Fragen zu beantworten oder die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen.

Bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage per E-Mail besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 1 lit. f GDPR. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (siehe Abschnitt 9, Kontakt).

1.3. Wenn Sie uns per Telefon kontaktieren

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, uns per Telefon zu kontaktieren.

Sie sind für die Mitteilung und/oder die übermittelten Inhalte verantwortlich, die Sie uns telefonisch zur Verfügung stellen. Wir empfehlen Ihnen, keine vertraulichen Daten zu übermitteln. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Deshalb sind Sie selbst dafür verantwortlich, welche Daten Sie uns übermitteln. Um Ihre Fragen beantworten zu können, bitten wir Sie gegebenenfalls darum, uns zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, z.B. Ihre Adresse, Telefonnummer, u.a. Wir erfassen nur personenbezogene Daten von Ihnen, wenn dies notwendig ist, um Ihre Fragen zu beantworten oder die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen.

Bei der Bearbeitung Ihrer telefonischen Anfrage besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (siehe Abschnitt 9, Kontakt).

 

1.4. Verwendung unseres Kontaktformulars

Sie haben die Möglichkeit, ein Kontaktformular zu verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierfür benötigen wir zwingend folgende Angaben: 

  • Vor- und Nachname*;

  • E-Mail-Adresse*;

  • Betreff;

  • Mitteilung.

Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Wir verwenden diese Daten nur, um Ihre Kontaktanfrage bestmöglich und personalisiert beantworten zu können. Bei der Bearbeitung Kontaktanfrage besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (siehe Abschnitt 9, Kontakt). 

2. Cookies

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden von diesen Cookies personenbezogenen Daten der Anwender an uns übermittelt.

 

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie die Verarbeitung von Cookies bei den gängigsten Browsern konfigurieren können:

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

3. Tracking-Tools: Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, ein Webanalyse-Dienst von Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland bzw. Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Diese erzeugen Informationen über Ihre Nutzung dieser Website, wie z.B.

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Webseite beschreitet;

  • Verweildauer auf der Webseite und Unterseite;

  • Die Unterseite, auf welcher die Webseite verlassen wird;

  • Das Land, die Region oder die Stadt, von wo aus ein Zugriff erfolgt;

  • Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters) ;

  • Wiederkehrender oder neuer Besucher;

  • Browseranbieter/Version;

  • Das verwendete Betriebssystem;

  • Die Referrer URL (zuvor besuchte Webseite) ;

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adressse), und

  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Informationen werden an Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird die IP-Adresse durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung („anonymizeIP[A4] “) auf dieser Website vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, wie auch in der Schweiz, gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Fällen stellen wir durch vertragliche Garantien sicher, dass Google ein ausreichendes Datenschutzniveau einhält. 

 

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Gemäss Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht werden.

 

Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten für die vorangehenden Zwecke liegt in unserem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (siehe Abschnitt 9, Kontakt).

 

Nutzer können die Erfassung der durch den Cookies erzeugten Daten (einschliesslich der IP-Adresse), die sich auf die Nutzung der Website beziehen, durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

 

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Ein Opt-Out-Cookie wird auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie Cookies löschen, muss der Link erneut angeklickt werden.

4. Google Maps

Wir verwenden Google Maps API (Application Programming Interface, "Google Maps") von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, bzw. Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA, auf unserer Website für die visuelle Darstellung von geographischen Informationen (Karten). Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Nutzung unserer Website, einschliesslich Ihrer IP-Adresse, an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der Daten zu diesem Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (siehe Ziffer 9, Kontakt).

 

Es ist möglich, den Google Maps-Dienst zu deaktivieren und Datenübertragungen an Google zu verhindern, wenn Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

 

Weitere Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google und Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://policies.google.com/privacy[A5] , sowie in den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps oder Google Earth unter https://www.google.com/help/terms_maps/[A6] .

 

5. Social media plug-ins 

Auf unserer Website bieten wir Ihnen bestimmte Social-Media-Funktionen an, insbesondere die Möglichkeit, einen Link zu einem Video über YouTube. Die Möglichkeit zur gemeinsamen Nutzung eines Links ist für die folgenden sozialen Netzwerke verfügbar:

 

  • YouTube, ein Dienst betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Wenn Sie auf die entsprechenden Symbole der sozialen Netzwerke klicken, werden Sie mit dem entsprechenden sozialen Netzwerk verbunden. Dazu müssen Sie sich jedoch in Ihr entsprechendes Benutzerkonto einloggen oder bereits eingeloggt sein. Wenn Sie auf das Symbol des entsprechenden sozialen Netzwerks klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des entsprechenden sozialen Netzwerks hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht und den Link zum sozialen Netzwerk aufgerufen haben. Wenn Sie auf einen Link zu einem Netzwerk zugreifen, während Sie bei Ihrem Konto in dem betreffenden Netzwerk angemeldet sind, kann der Inhalt unserer Seite mit Ihrem Profil in dem Netzwerk verknüpft werden, d.h. das Netzwerk kann Ihren Besuch auf unserer Website direkt mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen. Wenn Sie dies verhindern wollen, sollten Sie sich vor dem Anklicken der entsprechenden Links ausloggen. Eine Zuordnung erfolgt in jedem Fall, wenn Sie sich nach dem Anklicken des Links in das entsprechende Netzwerk einloggen.

 

In den oben genannten Fällen haben wir die Daten nicht im Sinne des Bundesgesetzes über den Datenschutz offengelegt. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Website keine Kenntnis über den Inhalt der übermittelten Daten und die Verwendung der Daten durch die Anbieter der Social Media Plug-ins haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Anbieter.

6. Links zu unseren Social-Media Auftritten

Auf unserer Website haben wir Links zu unseren Social-Media-Profilen in den folgenden sozialen Netzwerken eingerichtet:

 

‒        Instagram

‒        Facebook

‒        LinkedIn

Wenn Sie auf die entsprechenden Symbole der sozialen Netzwerke klicken, werden Sie automatisch zu unserem Profil in dem entsprechenden sozialen Netzwerk weitergeleitet. Um dort die Funktionen des jeweiligen Netzwerks nutzen zu können, müssen Sie sich teilweise in Ihr Benutzerkonto für das jeweilige Netzwerk einloggen.

 

Wenn Sie einen Link zu einem unserer Social-Media-Profile öffnen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des betreffenden sozialen Netzwerks hergestellt. Dadurch erhält das Netzwerk die Information, dass Sie unsere Webseite mit Ihrer IP-Adresse besucht und auf den Link zugegriffen haben. Wenn Sie auf einen Link zu einem Netzwerk zugreifen, während Sie in Ihrem Konto in dem betreffenden Netzwerk angemeldet sind, kann der Inhalt unserer Seite mit Ihrem Profil in dem Netzwerk verknüpft werden, d.h. das Netzwerk kann Ihren Besuch auf unserer Webseite direkt mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen. Wenn Sie dies verhindern wollen, sollten Sie sich vor dem Anklicken der entsprechenden Links ausloggen. Eine Zuordnung erfolgt in jedem Fall, wenn Sie sich nach dem Anklicken des Links in das betreffende Netzwerk einloggen.

 

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und -Verarbeitung durch die oben genannten sozialen Mediennetzwerke und Ihre jeweiligen Rechte und Datenschutzoptionen finden Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien.

7. Speicherung und Austausch von Daten mit Dritten
 

7.1. Zentrale Speicherung und Verknüpfung von Daten

 

Wir speichern die von diesen Datenschutzbestimmungen betroffenen Daten in einem zentralen elektronischen Datenverarbeitungssystem. Die Daten über Sie werden für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und die Bearbeitung unserer Dienstleistungen systematisch erhoben, verknüpft und bewertet. Dazu arbeiten wir mit [Firmenname, Adresse, Land[A8] ] zusammen.

Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur kundenfreundlichen und effizienten Verwaltung von Kundendaten. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (siehe Ziffer 9, Kontakt).

7.2. Aufbewahrungsdauer

Wir speichern persönliche Daten nur so lange wie nötig, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, die Sie angefordert haben oder für Zwecke, zu denen Sie Ihre Zustimmung gegeben haben.

Bitte beachten Sie, dass für bestimmte Daten besondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten können. Diese Daten müssen von uns bis zum Ende der Aufbewahrungsfrist gespeichert werden. Danach müssen z.B. Geschäftskommunikation oder abgeschlossene Verträge bis zu 10 Jahre aufbewahrt werden. Wir sperren solche Daten in unserem System und verwenden sie ausschliesslich zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

7.3. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, notwendig ist. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies die für die Nutzung der Website, des Shops und Versand von Bestellungen oder die Verarbeitung Ihrer Kontaktanfragen notwendig ist.

Ein Dienstleister, an den die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten weitergegeben werden bzw. der Zugriff darauf hat oder haben kann, ist unser Webhoster [Name und Adresse]. Die Webseite wird auf Servern in [Land] gehostet[A9] . Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Funktionalitäten unserer Website. Bei dieser Verarbeitung stützen wir uns auf unsere berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

7.4. Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten zum Zwecke der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen auch an dritte Unternehmen (beauftragte Dienstleister) im Ausland zu übertragen. 

 

Diese sind im gleichen Umfang wie wir selbst zum Datenschutz verpflichtet. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nicht dem schweizerischen bzw. dem europäischen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz bzw. in der EU jederzeit entspricht.

7.5. Hinweis zur Datenübermittlungen in die USA

Der Vollständigkeit halber weisen wir darauf hin, dass die US-Behörden im Rahmen der US-Gesetzgebung Überwachungsmassnahmen ergreifen können, die eine generelle Speicherung aller von der Europäischen Union oder der Schweiz in die USA gesendeten Daten ermöglichen. Dies geschieht ohne Unterscheidung, Einschränkung oder Ausnahme, auf der Grundlage des verfolgten Ziels und ohne objektive Kriterien, die es erlauben würden, den Zugang der US-Behörden zu personenbezogenen Daten und ihre anschliessende Verwendung auf spezifische, streng begrenzte Zwecke zu beschränken, die den Zugang zu diesen Daten rechtfertigen.

 

Darüber hinaus möchten wir darauf hinweisen, dass es in den USA keine Rechtsmittel für die Betroffenen aus den EU-Mitgliedstaaten oder der Schweiz gibt, die es ihnen ermöglichen würden, Zugang zu den sie betreffenden Daten zu erhalten und ihre Berichtigung oder Löschung zu erwirken, und dass es keinen wirksamen Rechtsschutz gegen allgemeine Zugangsrechte der US-Behörden gibt. Wir weisen die betroffene Person ausdrücklich auf diese Rechts- und Sachlage hin, damit sie eine informierte Entscheidung über die Zustimmung zur Verwendung ihrer Daten treffen kann.

7.6. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Sie sollten Ihre Zugangsdaten stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

8. Recht auf Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie können der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Sie haben die folgenden Rechte:

 

Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Einsicht in Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn wir diese bearbeiten. So haben Sie die Möglichkeit, zu prüfen, welche personenbezogene Daten wir über Sie bearbeiten, und dass wir diese gemäss den geltenden Datenschutzbestimmungen verwenden.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige personenbezogene Daten berichtigen zu lassen und über die Berichtigung informiert zu werden. Wir informieren in diesem Fall die Empfänger der betroffenen Daten über die vorgenommenen Anpassungen, sofern dies nicht unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden ist.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen gelöscht werden. Im Einzelfall kann das Recht auf Löschung ausgeschlossen sein.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird. 

Recht auf Datenübertragung: Sofern Sie Ihren Wohnsitz in einem EU oder EWR Mitgliedstaat haben, haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, von uns die personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, unentgeltlich in einem lesbaren Format zu erhalten.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: Sofern Sie Ihren Wohnsitz in einem EU oder EWR Mitgliedstaat haben, haben Sie das Recht, bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gegen die Art und Weise der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde einzureichen.

Widerrufsrecht: Sie haben grundsätzlich das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In der Vergangenheit auf Ihre Einwilligung gestützte Verarbeitungstätigkeiten werden durch Ihren Widerruf allerdings nicht unrechtmässig.

9. Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Website haben, eine Auskunft wünschen oder die Löschung Ihrer Daten erwirken möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, in dem Sie eine E-Mail an info@winzerei-zur-metzg.ch senden.

Mittels Brief senden Sie Ihr Anliegen an:

Winzerei Zur Metzg – Patrick Thalmann
Büro Zürcher Weinland
Underem Berg 5
CH-8475 Ossingen
Schweiz

Datum: September 2020